Schachfreunde Turm Spellen e.V.

 

 

Achtung:

Unser neues Spiellokal ist ab sofort das Gymnasium in Voerde-Friedrichsfeld

 

Historie der Schachfreunde Turm Spellen e.V. (Autor: Egon Birkendorf / Martin Witthans)

Die Schachfreunde Turm Spellen wurden im März 1980 von acht schachbegeisterten Fans gegründet.
Von den Gründungsmitgliedern sitzen heute noch Alfred van der Linde und Eduard Rosenberger am Schachbrett.
Innerhalb eines Jahres stieg die Zahl der Mitglieder auf immerhin 16 Personen. Ein Jahr später waren dann 21 Mitglieder dem Verein beigetreten, davon 11 Jugendliche.

In der Saison 1981/82 nahmen die Schachfreunde Spellen erstmals mit einer Mannschaft an den Mannschaftsmeisterschaften im Schachbezirk Wesel teil. Bereits ein Jahr später konnte eine zweite Mannschaft gemeldet werden. 1983 startete dann erstmals eine Jugendmannschaft der „Schachtürme“ im hiesigen Bezirk, die nach 2 Jahren bereits den Sprung in die Verbandsliga Niederrhein schaffte.

Die erste Mannschaft erreichte nach vier Aufstiegen im Bezirk, im Jahr 1990 den Aufstieg in die Verbandsklasse Niederrhein. Im selben Jahr glückte auch der zweiten Garnitur nach zwei vorherigen Aufstiegen der Aufstieg in die Bezirksklasse, der zweithöchsten Spielklasse im Bezirk. Wegen Mannschaftsschwierigkeiten musste sie 1992 allerdings wieder abgemeldet werden. Auch die Jugendmannschaft trat 1989 das letzte Mal an.

Auch mit der ersten Mannschaft ging es ab 1992 abwärts (zwei Abstiege in Folge). Der Abgang der Spitzenspieler Andreas Birkendorf, Dirk Payenberg, Lars Eggert und Robert Rosenberger – teilweise zu stärkeren Vereinen – konnte in der Folge nicht verkraftet werden.

Im Spieljahr 2010/2011 haben sich erfreulicherweise einige neue jugendliche Mitglieder unserem Verein angeschlossen. Aufgrund dessen konnte nach 20 Jahren wieder eine 2. Mannschaft gemeldet werden.
Am 11.11.2011 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister in Duisburg. Seit dem führt der Schachverein den Namen: Schachfreunde Turm Spellen e.V.
Die Jugendmannschaft spielt nach 2 Aufstiegen in  Folge in der Jugendverbandsliga.
Die Seniorenmannschaften spielen z. Zt. in der Bezirksklasse sowie in der Kreisliga.
 

Über Uns   Spielbetrieb   Termine   DWZ   Anfahrt   Links   Intern   Impressum 
website design software